Seminar: Heilende Klänge

                     mit Andreas Lehmann

 

Andreas war Waldorflehrer und hat seine Berufung im Bauen von Klanginstrumenten gefunden. Seit Jahren beschäftigt er sich mit dem Leierbau und hat eine neuartige Leier kreiert: die Tao Leier. (Im Selbstbaukurs unter seiner Anleitung habe ich mir meine Leier gebaut.) In seinen Seminaren wird uns die Welt der Klänge auf wundersame Weise zu uns selber und zu der Klangrealität unserer Welt führen.

Beginn:      Freitag, 21.06.2019  - 15:00 Uhr      Ende:        Sonntag, 23.06.2019  - 12:30 Uhr

Kosmische Klänge – Stimmen der Erde“ - musikalische Begegnungen - Im Urbeginne war der Klang...“

 

In diesem Seminar werden wir miteinander Klang erleben. Es gibt Wege Klänge zu gestalten und zur Musik zu erheben – Kompositionen, Ereignisse der Gegenwart als Improvisationen - welche die Gesetze der Gemeinschaft enthalten, um als Abbild unseres Seins zu bestehen.

Verschiedenste obertonreiche Instrumente stehen uns zur Verfügung. Sie laden uns ein, auf Spurensuche zu gehen. Wir lassen uns von Fragen leiten, wie z.B.:

Wie gestalte ich einen Klang, eine Musik, eine Komposition, die frei ist von alten (dogmatischen), festen Vorstellungen?

Wie kann ich Schöpfungs-Klänge bilden aus der Gegenwart meines Herzens heraus?

Wie klingt der Rhythmus des Lebens jetzt?

Welche Wirkung hat der Ton, den ich gerade zum Erklingen gebracht habe?

In welcher Verantwortung stehe ich zu dem von mir erzeugten Klang?

Anmeldung:        bis spätestens 30.04.2019

                           bei mir

Ort:                    Rosenhof, Rövenicher Str. 3,                                                     50374  Erftstadt – Scheuren

Der Seminarort ist eine wunderschöne ausgebaute Scheune mit erstklassiger Akustik. Der Raum ist unbeheizt.

Kursbeitrag:       auf freiwilliger Basis und nach                                                 Selbsteinschätzung (Richtsatz 100,- €)

Kursleiter:          Andreas Lehmann, www.marius-leierbau.de

Assistenz:           Ulrike Haseloh

 

Mitbringen:         warme Unterlage, Decken und alles was Du                              brauchst, um es Dir gemütlich machen zu                                können

Intensivseminar

Termine 2019:

13. Juli,

14. September, 23. November

Ort:        Praxis für systemisches Coaching,

            Josef-Bierth-Str. 18, 52428 Jülich

Zeit:     10.00 - 15.30 Uhr

Kosten: 100,- €

 

Dieses Seminar gestalte ich zusammen mit 

Jutta Schultheiß, Heilpraktikerin für Psychotherapie

info@aufstellen-in-juelich.de

www.aufstellen-in-juelich.de

Wir widmen uns der Frage, welche Kraft steht mir stärkend in meinem Alltag zur Seite.

Im Klangraum, wird sich dieses Thema auf ganz individuelle Weise zum Ausdruck bringen und diesen Ausdruck, oder Eindruck wollen wir malen. Nach der Mittagspause schenken wir den Bildern unsere Aufmerksamkeit und stärken die einzelnen Kräfte, um sie uns für den Alltag tatsächlich als reale Hilfe brauchbar zu machen.

Gong- Klang- Bäder

in Zülpich-Ülpenich

 

Gespielt werden Gongs, obertonreiche Klanginstrumente, Stimme.

tief entspannen

bei sich ankommen

Weite erleben

 

Bitte anmelden bis zum Vorabend 24:00 Uhr.  Es gibt 3-4 Plätze.

 

Termine 2019

  • 27. April                18:00 - ca. 19:30 Uhr
  • 25. Mai 18. Mai          18:00 - ca. 19:30 Uhr
  • 22. Juni 15. Juni        18:00 - ca. 19:30 Uhr
  • 27. Juli                  18:00 - ca. 19:30 Uhr
  • 28. September       18:00 - ca. 19:30 Uhr
  • 26. Oktober           18:00 - ca. 19:30 Uhr
  • 30. November        18:00 - ca. 19:30 Uhr

 

Ort:         Klangraum, Moselstr. 52, 53909 Zülpich - Ülpenich

Kosten:    20,- €

 

Klang- Heil- Kreis

Im "Klang- Heil- Kreis" kannst Du Energie tanken.

Gesundheitliche, seelische oder gedankliche Schwierigkeiten brauchen zusätzlich zu unserem Alltag viel Energie.

Intuitive Klänge und Gesänge bilden einen energiegeladenen Raum, der durch bewusstes Zuhören verstärkt wird.

In diesen Raum laden wir dich ein.

 

Ulrike Haseloh

Dagmar Neugebauer

 

Termine und Orte:    

12. Mai 16:00 Uhr, Naturheilpraxis                    

12. Mai 19:00 Uhr, 

 

Anmeldung: 

Dagmar Neugebauer, 02235-994567 oder dagi.neugebauer@gmx.de

 

Energieausgleich:

durch ein freiwilliges Geldgeschenk.

Klangmeditation

in Erftstadt - Friesheim

 

Zarte Klänge und Gesänge laden Sie ein.

 

jeden Montag  

(telefonische Anmeldung bis Sonntagabend 19:00 Uhr. 02235-461772) !

 

Ort: AWO Begegnungsstätte, Hubert - Vilz - Platz 110, 50374 Erftstadt - Friesheim

Kosten:  7,50 €

 

Die Anfangszeit orientiert sich an der jeweiligen Zeitumstellung:

in der Winterzeit:    19:00 - 20:00 Uhr 

in der Sommerzeit:  19:30 - 20:30 Uhr

KONZERT:      "Sei getragen Seele"

Klanginspirationen des Augenblicks

An diesem Abend wollen wir zur Ruhe kommen.

Die obertonreichen Klanginstrumente nehmen die Zuhörer mit in eine andere Welt. Sie helfen den vorhandenen Stress abzubauen und die innere Mitte zu finden.

 

 

Zeit:              03.05.2019 um 20:00 Uhr,

 (Seminar: "Innehalten im Klang"  am folgenden Tag im selben Raum, 04.05.2019 von 15 - 19:00 Uhr. Einzelheiten siehe Seminarangebot.)

 

                       20.09.2019 um 20:00 Uhr

 

 (Seminar: "Innehalten im Klang" am folgenden Tag im selbern Raum, 21.09.2019 von 15 - 19:00 Uhr. Einzelheiten siehe Seminarangebot.)

 

 

                 07.12.2019 um 20:00 Uhr

 

Ort:               In der Hilbach 14, 52396 Heimbach

Atelier:          Treppauf - Treppab , Luise Kött-Gärtner

                               www.koett-gaertner.de 

 

Kosten:         auf Spendenbasis 

 

  

 

GELIEBTE SEELE

TANZE

DEINEN TANZ

UND

SEI DIR GEWISS:

TIEF GETRAGEN

BIST DU

(ULRIKE HASELOH)

                 

 

Seminar:    

Innehalten im Klang -

Instrumente selber spielen

 

 

 

Orte: 

 

Klangraum in Zülpich- Ülpenich

 

Atelierhaus treppauf–treppab, In der Hilbach 14, 52396 Heimbach 

 

 

Zeit:                    Samstags 15 – 19:00 Uhr

 

Kosten:              80,- €

 

Daten 2019:

                                 04. Mai im Atelier Treppauf Treppab,

 

                                       Konzert am Vorabend

                                 06. Juli im Klangraum 

                                 03. August im Klangraum

                                 21. September im Atelier Treppauf Treppab,                                                    Konzert am Vorabend

                                 05. Oktober im Klangraum

                                 09. November im Klangraum

 

 

Schläft ein Lied in allen Dingen
die da träumen fort und fort,
und die Welt hebt an zu singen,
triffst du nur das Zauberwort.

 

Wünschelrute“ von Joseph von Eichendorff

 

 

Nach einem Gong-Klang-Bad, widmen wir uns den einzelnen Instrumenten. Wir lernen sie kennen und spielen. Dieser Vorgang bringt uns übers lauschen, spüren und handeln, tief mit uns selber in Kontakt. Wir kommen dabei spielerisch in der eigenen Mitte an. 

Als krönenden Abschluss werden wir zu Klang- Schöpfern. Durch intuitives hören, spüren und spielen der Instrumente, gestalten wir ein gemeinsames Klangkonzert .

 

Der Klang beschenkt uns. Er leitet uns an und wird uns zum Lied führen, das da schlummert – in uns, im Instrument – und all diese Theorie wird für jeden von uns im gemeinsamen Klangraum erfahrbar.

 

In der Begegnung mit dem Klang kommen wir bei uns an und tanken neue Lebenskraft.

Hier finden Sie mich

Klang Raum

Ulrike Haseloh
Moselstraße 52
53909 Zülpich - Ülpenich

 

Termine nur nach Vereinbarung!

Kontakt

ulrike@feineklaenge-haseloh.de

 

oder rufen Sie mich an:

+49 (0) 2235 461772

+ 49 (0)173 3236797

 

Preise

Klangbehandlungen:

1/2 Std. = 30,-€

    1 Std. = 60,- €

 

Gutscheine

jederzeit erhältlich.

 

Info

für die Besucher der Seite "jakraft.de":

Wie Ihr seht, habe ich mein Wirkungsfeld verändert.

Ich heisse Euch herzlich willkommen im Reich der Klänge.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feine Klänge - Haseloh