Klang- Heil- Kreis

Die Vision in dieser Art den Klang einzusetzen, kam mir bei einem Konzert in Lichtenberg.

Im "Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie" mache ich
meine Ausbildung zur Stimmentfaltung. Hier lerne ich meinen Körper als
sensorisches Wahrnehmungsinstrument kennen. Ich lerne, ihn so zu nutzen, dass die Stimme den Klang aus den körpereigenen Strukturen und Geweben heraus bildet. Wenn das gelingt, ist die Stimme sehr kraftvoll und auf eigentümliche Weise sehr lebendig, ohne dass es einer Anstrengung bedarf. Es wird also kein Druck ausgeübt. Stattdessen werden die im Körper liegenden Möglichkeiten erfahren, wie die verschiedenen Gewebe in Schwingung kommen können und den Klang bewirken. Diese Erfahrungen werden dann sehr geschickt für die Klangentfaltung genutzt.
Entsprechendes kann auch auf das Instrumentalspiel angewandt werden.

 

Nun saß ich in eben solch einem Konzert. Flügel, Geige und Sänger präsentierten Ihre Kunst, indem sie die "Lichtenberger Methode" anwandten. Wir Zuhörer wurden gebeten, auf unseren Körper zu achten, um zu bemerken, wie sich die Musik sensorisch in unserem Körper zeigt. Während ich das tat, erfuhr ich, wie sich zwischen den Musikern und den Zuhörern ein besonders aufgeladener Klangraum entwickelte und ich "sah" mit einem inneren Blick, wie Menschen in diesen Raum hineingingen. All diese Menschen hatten auf unterschiedliche Weise besondere Herausforderungen zu meistern. Sowohl körperlicher, seelischer oder auch gedanklicher Natur.  Sie hielten sich in diesem Klangraum auf, um Energie für ihre Herausforderungen zu tanken. Sie gingen mit mehr Kraft wieder heraus. Erfrischt und ermutigt.
Als ich dann wieder zuhause war, ging mir diese Vision nicht mehr aus dem Sinn. Ich bekam den Impuls, Dagmar Neugebauer anzurufen und sie zu fragen, ob sie mit mir diese Vision umsetzen möchte. Dagmar ist Heilpraktikerin, Geomantin und hat sich als Heilerin ausgebildet.
Zusammen bilden wir nun diesen Klang- Heil- Kreis.

Hier finden Sie mich

Klang Raum

Ulrike Haseloh
Moselstraße 52
53909 Zülpich - Ülpenich

 

Termine nur nach Vereinbarung!

Kontakt

ulrike@feineklaenge-haseloh.de

 

oder rufen Sie mich an:

+49 (0) 2235 461772

+ 49 (0)173 3236797

 

Preise

Klangbehandlungen:

1/2 Std. = 30,-€

    1 Std. = 60,- €

 

Gutscheine

jederzeit erhältlich.

 

Info

für die Besucher der Seite "jakraft.de":

Wie Ihr seht, habe ich mein Wirkungsfeld verändert.

Ich heisse Euch herzlich willkommen im Reich der Klänge.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feine Klänge - Haseloh